Und jetzt „herzlich Willkommen“!

Nach einigen Posts zum Beleben des Blogs startet heute offiziell „Die Peinerin“ durch. Ich bedanke mich für die Tipps und Ratschläge von Menschen, die mein Projekt super finden. Daher freue ich mich auch, ab heute auch dich hier begrüßen zu können. Wenn Du Fragen, Anregungen oder andere Dinge hast, die du mir mitteilen möchtest, kannst du dies gerne tun. Schreib mir dazu eine Mail an diepeinerin@web.de.

Ich blogge nach „Kategorien“ – „Stadtleben“, „Kultur“, „Unterwegs“ u.a. sobald neue Themen hinzukommen. Ich schreibe darüber was mir auffällt, einfällt und ich gerne mitteilen möchte. Auch startet Ende August 2020 ein „Eulencafé“ bei dem alle (aufgrund Corona unter bestimmten Voraussetzungen) eingeladen sind, sich zu vernetzen. Mehr Infos demnächst in einem weiteren Beitrag. Ich verstehe diesen Blog als Plattform, die die verschiedenen Ideen und Menschen unserer Stadt zusammenbringt und fördert. Bis dahin, alles Liebe!

TEilen

2 Kommentare

  1. Sabine
    2. August 2020 / 5:16 pm

    Sehr schön, feste die Daumen hoch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    VIELE GRÜSSE
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.