Local Shopping Day 2020 – Die Peine App macht´s möglich – unterwegs statt nur dabei

Am Samstag, 12. September 2020 fand in der Peiner Innenstadt der „Local Shopping Day“ statt. Alle Geschäfte, die daran teilnahmen, waren an den weiß-roten Luftballons zu erkennen. Das Ganze organisiert hat Andreas Möhle von der PEINE APP. Wochenlange Vorbereitung zahlt sich aus. Ich traf mich mit ihm auf ein Gespräch und begleitete ihn bei seiner Arbeit, wie er fotografiert, was seine Pläne sind und wie es ankam.

Immer in Action. Ohne Pause ununterbrochen am filmen oder knipsen. Andreas Möhle schaut bei seinen Local Shopping Geschäften selbst vorbei. Daraus entstehen kleine Filme oder auch ganze Fotostrecken für Facebook. Nicht nur waren die Geschäfte an den Luftballons zu erkennen, sondern auch am Banner „Local Shopping Day“ bei den Teilnehmenden. Online konnte man bereits am Glücksrad drehen und Preise gewinnen, z.B. bei Peiner Blütenmanufaktur, Iss Was, Efcannos u.a. Habt ihr euch euren Gewinn auch abgeholt? Ganz einfach, man musste sich einmal anmelden und konnte bei allen, die mitgemacht haben am Glücksrad drehen. Dieses Special wird auch beibehalten. Das Wetter hat dem Samstag auch in die Karten gespielt, kam der Sommer doch zurück und bescherte der Innenstadt volle Cafés und ein lebendiges Flair.

Ganz neu bei efcannos am Markt: Ein Fotodrucker, der euer Gesicht auf euren Kaffee, Cappucino zaubert. Ihr müsst euch nur vor eine Kamera stellen und schon wird es gedruckt. Dauert keine zwei Minuten. Ihr ein paar Impressionen von einer handvoll Geschäften, die dabei waren. Bei Juwelier Westphal gab es das Glücksrad sogar direkt im Geschäft. Was für eine tolle Idee! Ich hoffe, ihr wart ebenso fleißig am Local Shopping Day! Es waren jedenfalls ein paar schöne Stunden und ich bedanke mich bei Andreas Möhle für den Einblick in seine Arbeit und falls ihr die PEINE App noch nicht kennt, dann ladet sie herunter auf eurem Smartphone oder folgt bei Facebook, damit ihr auch in Zukunft keine Aktionen in der Peiner Innenstadt mehr verpasst.

Mit eigenem Glücksrad vor Ort…Juwelier Westphal
Goldschatz und Schuhhaus Hundt waren auch dabei
ebenso wie die wunderbare Peiner Blütenmanufaktur.
TEilen

2 Kommentare

  1. sabine
    13. September 2020 / 5:21 pm

    Sehr schön geschrieben. Meine Tochter und ich machten einen Rundgang und sind auch fündig geworden. Es war alles sehr gut gekennzeichnet. Tolle Aktion!

    • 13. September 2020 / 5:35 pm

      Das freut mich und ich hoffe, Sie hatten einen schönen Tag in Peine! 😉
      Alles Liebe
      Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.