Offene Ateliers 2020 – Ausstellung im Kreismuseum

Trotz Corona finden die „Offenen Ateliers 2020“ statt. Nur eben ganz anders. Im Kreismuseum Peine hängen und stehen seit 15. September 2020 nun die tollen Werke der Kunstschaffenden von KIP Kunst im Peiner Land e.V. darunter ganz viele schöne Ansichten und Impressionen. Einen kleinen Rundgang am ersten Tag der offenen Ateliers zeige ich euch hier. Am Besten ist natürlich, ihr macht euch selbst ein Bild von der Ausstellung. Neben den Bildern/Skulpturen und Teppichen hängen die Namen der Künstler/innen, die Beschreibung, die Maße und der Preis. Die Ausstellung könnt ihr dort bis zum 18. Oktober 2020 sehen!

In diesem außergewöhnlichen Jahr sind 42 Kunstschaffende dabei darunter u.a. Sabine Effenberger, Gregor Giesecke, Cordula Heimburg, Uta Hilker, Heike Hlinski, Fritz Lutz, Detlef Nolte, Jasmin Maavenian, Anette Zicher, Hannah Springer, Britta Ahrens, Johannes Falke, Elisa Diana Hauth um nur einige Namen zu nennen. Alle Infos zur Ausstellung im Kreismuseum (15.09.-18.10.) und auch bei Brillen Wichmann (21.09.-19.12.) erfahrt ihr in dem Flyer, den ich unten verlinken werde. Hier mehr Infos: www.kunst-in-peine.de/

Ob nun im Kreismuseum oder beim wöchentlichen Wechsel der Künstler/innen bei Brillen Wichmann, schaut doch gerne mal dort vorbei – alle freuen sich auf euren Besuch und die Gespräche mit euch!

Wunderschöne Werke zu Bewundern!
Das Kreismuseum bietet genügend Platz für die Werke der Künstler/innen.
Infomaterial zu den Künstler/innen der Ausstellung – Visitenkarten und Flyer.
TEilen

2 Kommentare

  1. Sabine
    20. September 2020 / 12:57 pm

    Danke dir. Ich finde das richtig toll und eine super Idee!

    • 20. September 2020 / 1:02 pm

      Das Lob geht an KIP Kunst in Peine, dass sie das dieses Jahr anders aber wieder richtig klasse organisiert haben.
      Viele Grüße
      Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.