• Offene Ateliers 2020 – Zweite Woche im Kunstraum mit Günther Hildebrandt und seinen wunderschönen handgemalten Ölgemälden

    In der zweiten kurzen Woche stellen die Künstler Günther Hildebrandt und Antonina Mohrdieck ihre Werke im Kunstraum an der Breiten Straße aus. Ich habe den Künstler Günther Hildebrandt und seine Frau Doris im Offenen Atelier angetroffen und er erzählte mir von seinen Ideen zu seinen handgemalten Ölgemälden, von denen er unzählige nach Themen ausgestellt hat. Bereits in den 60er Jahren hat er angefangen zu malen.

    Gleich am Eingang zum Offenen Ateliers stehen tolle Ölgemälde auf Staffeleien. Darunter eine Winterlandschaft und galoppierende Pferde. Viele Ideen kamen ihm auf seinen Reisen mit seiner Frau, welche er Zuhause künstlerisch umgesetzt. Ihm macht es sehr viel Freude kreativ zu arbeiten und seitdem er im Ruhestand ist, kann er sich seinem Hobby noch mehr Zeit widmen. Die vielen Eindrücke, die er auf Reisen gesammelt hat, inspirieren ihn zu neuen Gemälden. Er lässt sich immer wieder anregen Neues auszuprobieren.

    Seine Werke sind auch Teil der gemeinschaftlichen Ausstellung im Kreismuseum Peine, welche noch bis Mitte Oktober 2020 zu sehen ist. Wer sich selbst ein Bild von seinen Gemälden machen möchte, kann ihn im Atelier antreffen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Günther Hildebrandt und seiner Frau Doris für den interessanten Rundgang und den einzelnen Erklärungen und Informationen zu seinen Gemälden.

    TEilen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.