• Aktion: „Stempelkarte“ – „Sammeln Sie die Eulenstempel!“

    Zur Aktion „Die Peinerin – Stempelkarte“: Die Idee zur Stempelkarte hatte ich schon länger und nun geht sie an den Start. Ich habe selbst die Geschäfte in Peine gefragt. Dort wo ich die Menschen angetroffen habe, ist man mir freundlich gegenüber getreten und sie waren sofort dabei. Worum geht es bei der Stempelkarte? Das System sollte Jedem bekannt sein. Es ist nichts Neues aber auch nichts nur Digitales. Natürlich bewerbe ich es auch digital auf den Plattformen des Blogs, YouTube, Facebook und Instagram. Weiß aber selbst das viele ältere Menschen, diese Plattform nur teils oder oft gar nicht nutzen und das trotz Handy. Dahingehend sollte niemand benachteiligt werden. Sicher ist auch Spaß dabei, alle Eulenstempel einzusammeln.

    Bei jedem Einkauf in den teilnehmenden Geschäften erhaltet Ihr einen Eulenstempel, habt Ihr eure Karte komplett voll könnt Ihr diese ebenso in einem der teilnehmenden Geschäfte einlösen. Darunter wären z.B. beim Kauf eines Artikels im Modehaus Schridde 10% oder z.B. einen Hamburger bei Iss Was gratis. Das Ganze soll natürlich die Geschäfte unterstützen. Ihr habt dabei kein Zeitlimit, d.h. ihr könnt euch mit dem Sammeln eurer zehn Eulenstempel Zeit lassen. Die Karten gibt es nur in den teilnehmenden Geschäften und eben auch die Einlösung ist nur da vor Ort möglich. Die Karten werden in den nächsten Tagen ausgeliefert und so erfahrt ihr ab wann die Karte erhältlich sein wird online bzw. dann vor Ort.

    Dahingehend möchte ich mich bei Juwelier Westphal, Modehaus Schridde am Markt, Männersache, Peiner Blütenmanufaktur, Schichtwechsel, Efcannos Feinkost & Catering, 5 Stars Peine, Iss Was, Euling Weinhandlung und Café Couture herzlich bedanken.

    Gerne auch nochmal ein Statement von mir zur Aktion „Stempelkarte“. Ich habe diese Aktion als „Die Peinerin“ von mir aus gestartet, sie umgesetzt und auf den Weg gebracht. Dazu bin ich durch viele Geschäfte gegangen, habe online angefragt und bin ihnen offen gegenüber getreten. Es ist ein Projekt mit begrenzter Stückzahl und ebenso genau zehn Geschäften, die sich daran beteiligen. Für die Zukunft sei gesagt, dass man Ideen durchaus erweitern kann. Schauen wir einfach, wie es angenommen wird…. Vielen Dank an alle, die mitmachen! Das Datum des Erhalts der Stempelkarte wird überall rechtzeitig bekanntgegeben

    TEilen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.