Offene Ateliers 2020 – Besucht Angelika Müller, Martina Hohmann & Fritz Lutz im Kunstraum!

Ein Dreiergespann ist in der fünften Woche der „Offenen Ateliers 2020“ Ganz sicher – im Kunstraum in der Breiten Straße anzutreffen. Zu sehen sind Fotografien bis hin zu Teppichkunst. Angelika Müller, Martina Hohmann und Fritz Lutz freuen sich über Besucher*innen und stehen für eure Fragen gerne zur Verfügung.

Angelika Müller hat vor einigen Jahren mit der Fotografie begonnen und ist seit 2019 Mitglied bei KiP – Kunst im Peiner Land. Ebenso war sie bei der „Kulturmeile Peine“ 2019 dabei. Martina Hohmann liebt es Momente mit der Kamera zu fotografieren. Ihr Ziel ist es, Augenblicke festzuhalten. Während Fritz Lutz sich mit der Teppichkunst beschäftigt und eigens auch passend zur Raumgestaltung Teppiche anfertigt. Eine Auswahl davon im Kunstraum zu sehen. Drei unterschiedliche Künstler*innen, die ihre Werke gemeinsam auf eine sehr schöne Art präsentieren. Vorbeischauen lohnt sich allemal. Noch bis diesem Samstag (24.10.2020) möglich! Zu Kaufen gibt es nicht nur deren Werke für Wand und Boden sondern auch tolle Postkarten! Und auch hier sei nicht so viel verraten, denn ein Besuch bringt euch noch mehr Eindrücke von ihren Arbeiten! Ich bedanke mich ganz herzlich bei den dreien für ihre Zeit und den netten Plausch! Weiterhin viel Erfolg!

Teppichkunst von Fritz Lutz
www.mh-augenblicke.de
www.atelier-nr-53.de/
www.flickr.com/photos/angelikamueller/
TEilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.