Schoolbusfahrten – Frank Korte und sein Original-US-Schoolbus unterwegs in Peine

Frank Korte und sein amerikanischer Schoolbus

Wow, was für ein Erlebnis! Ich durfte mir den amerikanischen gelben Schoolbus von nahen anschauen und sogar in ihm Platz nehmen. Dafür traf ich mit mit dem Fahrzeughalter Frank Korte, der die Schoolbusfahrten anbietet. Zuletzt hat er eine Schulklasse befördert. Leider sind andere gebuchte Fahrten coronabedingt ausgefallen. Das sein Schoolbus egal wo er steht und langfährt natürlich ein Hingucker ist liegt auf der Hand.

Bitte Platz nehmen – 44 Personen können befördert werden

Momentan ist ja für alle eine schwierige Zeit, dennoch ist er ganz froh, hin und wieder Schulklassen befördern zu dürfen. Sein Schoolbus ist ein original US-Schoolbus. Er ist direkt aus den USA, wurde umgebaut und zugelassen nach deutschem Sicherheitsstandards. Ausflüge mit dem Schoolbus könne man in Peine, der näheren Umgebung wie Salzgitter, Wolfenbüttel, Braunschweig, Celle und Hildesheim buchen oder sogar bis nach Hannover. Ob nun ein Klassenausflug geplant sei, zu einem Auswärtsspiel transportiert werden müsse oder einfach zum Geburtstag zur Schule gefahren werden soll. Alles ist möglich, einfach mal anfragen!

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es ließe sich alles einrichten. Man muss nur Ideen haben und wissen, wie man diese umsetzen kann. Selbst für Hochzeiten oder Filmaufnahmen wäre doch dieser original-getreue Schoolbus ein Highlight. Insgesamt verfügt der Schoolbus über 44 Sitzplätze und es besteht Anschnallpflicht. Der Schoolbus hat wie man im inneren schwer erkennen kann, seinen eigenen rustikalen und originalgetreuen Charme nicht verloren! Ich kann wirklich sagen, dass dieser Schoolbus echt toll ist und man auch bequem in ihm sitzen kann. Vielleicht hat der ein oder andere ja Ideen, die man für 2021 festhalten kann, um dann wieder durchstarten zu können. Mit Frank Korte kommt man über seine Webseite www.schoolbusfahrten.de in Kontakt. Für weitere Informationen und unverbindliche Anfragen steht er euch gerne zur Verfügung!

Bei einer Spendenaktion Anfang des Jahres 2020 haben Frank Korte und seine Familie 1.500 EUR Preisgeld erhalten, welchen sie dem Aufforstungsprojekt, ein Waldprojekt der United Kids Foundations des Kindernetzwerks der Volksbank Brawo im Oktober 2020 (s. Artikel hier) zu Gute haben kommen lassen.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Fa. Schoolbusfahrten, Frank Korte!

TEilen

2 Kommentare

  1. Frank
    28. November 2020 / 8:19 pm

    Richtig cooler Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.